Dieser kleine Shop ist noch ein Provisorium. Es gibt keinen Bestellbutton, sondern Sie schreiben mir eine Email, wenn Sie etwas bestellen möchtet. Dann werde ich Ihnen die Ware zusenden. Der Betrag geht auf das Vereinskonto, unter Bezeichnung "Shop" und den Artikel. Diesen finden Sie unter den Fotos. Der Umsatz dieses Shops geht zu 100% an den Verein und damit, nach Abzug der Steuern und Verwaltungskosten, in die Projekte.

Hier ist gerade nur eine kleine Auswahl, die neue Ware kommt im Herbst.

Schönes und Edles aus Nepal

Von der Women's Foundation kommen die edlen Pashmina- Wolle- und Seiden Schals.

Sie werden von Hand gesponnen, gefärbt und gewebt. Über 80 Frauen haben auf diesem Weg ein Einkommen.

Tücher - Die ganz Großen!!

Die Mönche und Nonnen der buddhistischen Klöster tragen Schals als Kleidung in dieser Größe. Sie sind 105 cm x 245 cm groß und ideal geeignet für Yoga und Meditation, auf der Couch und als Allrounder wenn es kühl wird. Die Wolle ist fein genug, um diese großen Tücher als Schal um den Hals zu tragen, aber eigentlich wohnt man ih ihnen.

Sie sind entweder aus einer leichten Wolle, oder aus Pashmina 70% und Seide 30%. Hier vorerst eine kleine Auswahl, die uns die Women's Foundation gesendet hat. Zum Herbst kommt eine größere Kollektion. Material, Nummer und Preis erscheint, wenn Sie auf das Bild clicken. Bei der Bestellung bitte die Nummer mit angeben.

Wolle, Pashmina, Seide in 70 cm x 200 cm

Mala's

Mala's sind "Gebetsketten", sie gleiten durch die Finger, während Mantren rezitiert werden - um diese zu zählen.

Oft werden Mantren ununterbrochen gemurmelt.

Diese Mala's kommen von einem Laden auf der Kora der Boudha Stupa, sie werden nach vielen Facetime Telefonaten für uns angefertigt.

Hier sehen Sie unsere Mala Macherin Kalsang

Räucherstäbchen von der Demeterfarm in Nepal

Seit 20 Jahren betreibt der anthroposophische Biobauer Peter Effenberger eine Kräuterfarm in Nepal, die das deutsche Demeter Zertifikat bekommen hat. Wunderbare Tees und Räucherwerk kommt aus den Kräutern und Harzen dieser Farm, welche auf der Strecke zwischen Kathmandu und Phokara liegt.

Jede Schachtel enthält 16 Stäbchen, mit einer Brenndauer von 40 Minuten pro Stäbchen.

 

Tanz der Elfen enthält: Davana, Zimtbasilikum, Zimtrinde, Kampfer, Shorea- und Benzoeharz, Macco

Aura Balsam enthält: Beifuss, Tulsi (Heiliges Basilikum), Muskatnuss, Zimtbasilikum, Shorea- und Copalharz, Macco

Spirit of Yoga enthält:Beifuss, Curryblatt, Artemisia, Davana, Zimtbasilikum, Zimtrinde, Shorea- und Copalharz, Macco

Süsser Liebeszauber enthält: Zimtbasilikum, Zimtrinde, Muskatnuss, Shorea- und Benzoeharz, Macco

 

Die wohltuenden Kräuter aus der Himalaya-Region schenken uns Düfte und Energien vom Dach der Welt.

Alle Stäbchen sind handgerollt von nepalesischen Kleinbauern und ohne Kern. Die Kräuter stammen aus Bio- und Demeter-Anbau oder aus bio-zertifizierter Wildsammlung. So entwickeln sich in den Pflanzen die wertvollen Eigenschaften besonders gut und die Umwelt wird geschont.

 

Jede Verpackung hat ein einzigartiges Muster und fühlt sich ganz besonders an in den Händen.

Die Verpackung wird in Nepal aus handgeschöpftem Papier von der Lokta-Pflanze hergestellt.

Nepali Gardens und die One World Initiative fördern die Kleinbauernkultur in Nepal. Mit biodynamischer Landwirtschft soll sowohl der Natur, als auch den Menschen in diesem wundervollen Land eine nachhaltige Perspektive geschaffen werden.

 

Preis je Packung 7,80 €